Mittwoch, 4. November 2009

LCHF-Rezept Hackfleischauflauf mit Zucchini und Schafskäse

Das hat mich eben total angelächelt...

Eingestellt von Nightwitch im lchf.de Rezepteteil!

2 große Zucchini
500 g gemischtes Hackfleisch
250 g Schafskäse
100 g geriebenen Käse (nach Wahl)
2 Knoblauchzehen
1 große Zwiebel
Gewürze: Paprika, Pfeffer, Oregano

Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Butter anbraten bis sie eine schöne Farbe haben, dann das Hackfleisch dazu und mit den Gewürzen verfeinern und schön braun anbraten.

Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden, in eine Auflaufform geben, den Schafskäse darüber verteilen und gut mischen. Dann das Hackfleisch darauf verteilen und noch mal gut mischen. Am Schluss den geriebenen Käse darüber streuen.

Das Ganze bei ca. 200 Grad für etwa 30 Min in den Backofen.
(Ich nehm bei Umluft 180 Grad)



Gemüse ist drin. Wer mehr KH möchte, könnte einen kleinen Tomatensalat dazu wählen.



Teilen

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich lecker an. Merk ich mir für's Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe es hat dir geschmeckt ;)

    VLG die kleine Hexe :-*

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht schon "roh" super lecker aus....bin gespannt wie es gleich ist, wenn ich es aus dem Ofen hole :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das war so lecker!!!! Suchtfaktor.
    Sogar meine Familie hat mitgefuttert und einen großen Berg dieses Rezeptur vertilgt :-)

    Danke für den Rezeptvorschlag

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Rezept, danke.

    Liebe Grüße Marie-Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Ist dieses Rezept für zwei Personen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es MINDESTENS. Eher sogar für 3-4 Personen. Denn sonst wird die Proteinmenge definitiv zu hoch, finde ich.

      Löschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!